Folgen Corona-Virus: Maßnahmen bis zum 19. April 2020

Das Corona-Virus und seine Folgen für unsere Kirchengemeinden

Die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz (EKBO) hat am 13. März 2020 Handlungsempfehlungen beschlossen, um die Ausbreitung des Corona-Virus in Deutschland zu verlangsamen. Als Kirchengemeinden sind wir in der Verantwortung, das uns Mögliche zu tun, um die Infektionskette zu verlangsamen oder sogar zu unterbrechen, darum werden wir den Handlungsempfehlungen der Kirchenleitung folgen. Das hat (zunächst) bis Ende der Osterferien konkrete Auswirkungen auf das Gemeindeleben im Pfarrsprengel Pritzwalk.

Maßnahmen

  • Das Gemeindebüro ist zu den Bürozeiten weiterhin geöffnet.
  • Alle Gruppen und geplanten Veranstaltungen im Pfarrsprengel Pritzwalk werden ab dem 18. März bis Ende der Osterferien am 19. April ausfallen.
  • Das EKidZ wird – wie die Kitas und Schulen – bis zum Ende der Osterferien für die Öffentlichkeit geschlossen.

Wir werden unsere Maßnahmen den laufenden Entwicklungen anpassen  und Sie über unsere Homepage informieren.